Data-Room für M&A-Transaktionen

von Sabine Hansjosten-Mülleram in Case Study

Bei M&A-Transaktionen ist es üblich, einen sog. Data-Room einzurichten, also eine „Zone“, in der das veräußerungswillige Unternehmen Einsicht in seine Geschäftsunterlagen gewährt. Ein potentieller Erwerber kann sich so z.B. von den Risiken oder der Werthaltigkeit des Unternehmens überzeugen. Solche Data-Rooms kann man als technische EDV-Infrastruktur durch Spezialunternehmen aufbauen lassen.

WEITERLESEN