Ordner in CenterDevice – Mehr Struktur für Ihre Dokumente

von Cathrin Mentzelam in Neue Funktionen, Software & Entwicklung

Ordnerlose Ordnung, ordnerlos organisiert, warum ich keine Ordner nutze … Wer die Entwicklung von CenterDevice in den letzten Jahren verfolgt hat, kennt diesen Grundsatz von uns.

Aber Stop! Jetzt gibt plötzlich doch Ordner in CenterDevice? Haben wir etwa gemerkt, dass es doch nicht ordnerlos geht?

Ordner in CenterDevice? Was ist da los?

Ganz und gar nicht – aber es ist ganz einfach: Unsere Kunden wünschten sich, Dokumente nicht nur in Sammlungen, sondern innerhalb dieser auch in Ordnern und Unterordnern strukturieren zu können. Die Ordner sind eine zusätzliche Option für alle, denen diese „gelernte“ Ordnung hilfreich ist. Wenn Sie sich bisher ordnerlos gut organisiert haben – perfekt, lassen Sie alles, wie es war! Sie können CenterDevice weiterhin wie gewohnt nutzen.

Die Umstellung auf Sammlungen mit Unterordnern bringt den Vorteil, dass wir die Integration in den Windows-Explorer jetzt für alle unsere Nutzer bereitstellen können. Mehr dazu erfahren Sie in Kürze hier.

Und wie funktioniert das mit den Ordnern?

Werfen wir einen Blick auf die Benutzeroberfläche. Alles wie bisher, Sie müssen sich nicht umgewöhnen.

CenterDevice Benutzeroberfläche mit Ordnern

Wechseln Sie jetzt in eine Sammlung, sehen Sie, dass neben dem Icon für die Sammlungseinstellungen ein weiteres Icon erscheint.

Ganz einfach neue Ordner in CenterDevice erstellen

Mit einem einzigen Klick erstellen Sie innerhalb einer Sammlung einen Ordner. Verschieben Sie Dokumente per Drag and Drop in den neuen Ordner – fertig.

Mit wenigen Klicks erstellen Sie Ordner und Unterordner

Wechseln Sie mit einem Klick in den Ordner, können Sie, ebenfalls über das Ordner-Icon, Unterordner erstellen.
Ob eine Sammlung Ordner enthält, sehen Sie über das kleine Pfeil-Icon an der Sammlung, das links angezeigt wird, sobald Sie mit der Maus über die Sammlung fahren.

Eine kurze Übersicht der Ordner in CenterDevice

Was bedeuten Ordner für die Dokumente und die Struktur?

Ein Dokument kann in CenterDevice in beliebig vielen Sammlungen liegen, so wie Sie es von CenterDevice gewohnt sind. Innerhalb einer Sammlung allerdings kann ein Dokument nur einmal verfügbar sein.

Ein Tipp aus der Praxis:

Die Suche von CenterDevice funktioniert auch weiterhin so großartig wie bisher, unabhängig davon, ob Dokumente „einfach so“ in CenterDevice liegen, oder ganz strukturiert in Ordnern oder Unterordnern zusammengefasst sind. Sie können aber eine Suche gezielt auf eine Sammlung oder einen Ordner durchführen.

Für Sie ändert sich zunächst gar nichts, es ist auch nicht notwendig, jetzt alle Dokumente in Ordner zu sortieren. Sie können auch nur ausgewählte Projekte/Sammlungen mit Ordnern strukturieren. Nutzen Sie die Ordner dort, wo es Ihnen sinnvoll erscheint.
Externe Links funktionieren weiter wie bisher

  • auf Dokumentenebene
  • auf Sammlungsebene.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback zu den „neuen Ordnern“ – werden Sie sie nutzen oder bleiben Sie ordnerlos? Oder nutzen Sie sie optional, so wie wir selbst es halten?
Schreiben Sie uns!

Schreiben Sie uns!